Rettet den Nationalpark Hohe Tauern!

Seit einiger Zeit landet ein vom Staat Österreich subventioniertes Werbe-Käseblatt in diversen Briefkästen. Danke für diese weitere Bühne für die schmalzigen Politiker-Selbstdarsteller, die sich gern selbst auf einem Foto abgedruckt sehen und irgendeinen Kungel-Kumnpel mit der Publizierung des bedruckten Klopapiers und dem Kassieren der steuerfinanzierten Subventionen beauftragt. Bitte helfen auch Sie, damit die Jäger ein paar fast ausgestorbene und auf der roten Liste stehende Bartgeier erschießen und ausstopfen können wie dieses Exemplar, das der Herr Jägermeister Anton Larcher in seinen Händen hält und an dessen Anblick sich SPÖ und ÖVP-Vertreter so laben, dass ihnen fast der Sabber von der Lippe tropft.Scannen0005

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Demokratie, Kapitalismus abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s