Heimat mit „viel schaf“

Oh kleines Österreich- Heimat bist du hohler Töne eines ungewählten Herrschers über ein schwindendes Volk, für dessen Ersatz man dank seiner von ihm propagierten kostenlosen Beförderung von illegalen Einwanderern via vom Bürger bezahlten Bussen und Bahnen bereits gesorgt hat! Diese Ersatz-Österreicher sind dir arg lieb und teuer,- sonst würdest du, Österreich, nicht so hohle Töne in die Luft posaunen und Willkommens-BRD den Hof machen mit einer unglaublich irritierenden Imitation der Politik des großen, ja großartigen alemannschen Nachbarn, welcher wohl am besten weiß, wie was zu machen ist und schon wissen wird, was gut für die Ösis ist. Immerhin sind die neuen Österreicher aus dem Orient große Fans des großen Currywurst-Nachbarn und werden auch dich, Austria Bonensis, in ihr von materiellen Sehnsüchten gepeinigtes Herz schließen!

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Einwanderung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s