GIS-Nötigung abschaffen!

Lieber Zahler von Rundfunk-Zwangsgebühren: Du finanzierst mit den GIS-Zwangsgebühren Sendungen wie „Sturm der Liebe“ und „Julia, Wege zum Glück“, in denen Schauspieler-Günstlinge des deutschen und österreichischen „öffentlichen“ Fernsehens subventioniert und durchgefüttert werden! Du finanzierst unzählige Günstlinge der öffentlich-rechtlichen Freunderlwirtschaft! Das GIS-Zwangsgebühren-System nötigt dich, für diese Mitesser zu zahlen und es selektioniert für dich diejenigen TV-Schauspieler-und Moderatoren-Günstlinge, deren Gagen du bezahlst! Der Zwang, für eine Riege von Schauspieler-und Moderatoren-Günstlingen und ein nicht von dir bestelltes Programm zu zahlen ist autoritär, undemokratisch und illiberal! Das ist genauso ungerecht, wie für ein Bordell zu zahlen, obwohl man von seinem Angebot nicht Gebrauch macht! GIS-Zwangsgebühren sind genauso widersinnig wie eine Tabaksteuer für Nichtraucher! Oder eine Vignette für Menschen, die kein Auto besitzen!

http://www.gisabdrehen.at

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter GIS abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s