Wiesn‘-Extranjeros

In Wien ist mir letztens aufgefallen, dass unglaublich viele Kärntner die Wiener Wiesn‘ besuchen. Und sie haben richtig Spaß dort- sie reisen extra aus dem Land der Kasnudeln an, um in einer Stadt, die für alles außer Wiesn‘ bekannt ist, auf ein Fest zu gehen, das sie zu Hause vor der Haustür haben. Warum nur kehren so viele Kärntner ihrem Hamatle den Rücken und gehen Fremd-Wiesn‘ in Wien? Wo Kärnten doch den weltberühmten Bleiburger Wiesenmarkt hat, der jedes Feuerwehrfest und jeden Kirchtag in den Schatten stellt! Ich glaube, dass diese Kärntner ihr xenophobes Hamatle gar nicht so lieben, wie sie immer tun- sonst würden sie nicht in ein Wiener Wiesn‘-Zelt gehen, in dem eine Kärntner Band Schlager zum Besten gibt! Ich glaube, dass diese modernen Kärntner wie wir alle eine nicht erfüllbare Sehnsucht nach einer Heimat haben, die so, wie es auf der Hollywood-Wiesn‘ zur Schau gestellt wird, niemals war: Ja, wenn sie ganz ehrlich zu sich sind, pfeifen sie wohl auf die Traktorenschau auf dem Bleiburger Wiesenmarkt, die Standln von Baumärkten und von Schweinezüchtern und auch die Bauernkrapfen kann und will wohl keiner mehr sehen. Es scheint fast so, als wären auch alle guten Kärntner Musiker schon lange nach Wien ausgewandert und in Kärnten bleibt nur letzte Wahl- die, die es versäumt haben, nach Wien zu gehen! Fernab der so ersehnten Heimat, die voll von vorurteilsbehafteten Hinterwäldlern ist- wie eine jede andere Heimat auch- merkt auch keiner der heiß geliebten aber nicht sehr vermissten Verwandtschaft, dass man am Sonntag nach dem Wiesn‘-Besuch nicht in die Kirche geht, um die Sonntagsmesse im echten Kärntner Trachtengewand zu zelebrieren, sondern sündigt und bis zwölf Uhr Mittags seinen Rausch ausschläft und dann weitersaufen geht, um den Pegel zu halten. Ein interessantes Phänomen diese Wiesn‘-Extranjeros in Wien. Außerhalb von Kärnten ist Kärnten scheinbar besser- die Musik der Kärntner „Elchos“ viel heimatlicher, als in der Heimat, und das gute Villacher schmeckt in einem Ottakringer-Bierglas auch viel besser!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s