Österreichs bekanntester Arzt

Überall, wo man gar nicht wirklich hinschauen will, prangt die Erscheinung seiner Heiligkeit: Ob in Zeitschriften oder TV-Sendungen: Universitätsprofessor Doktor Siegfried Meryn scheint nicht nur „Österreichs bekanntester Arzt“ zu sein, sondern auch Österreichs einziger Arzt, denn warum ist er eigentlich immer im vom Gebührenzahler finanzierten Fernsehen zu sehen und in vom Steuerzahler finanzierten Zeitschriften? Das kommt einem schon leicht eigenartig vor, aber man kennt es ja: Es sind immer die mächtigen und kulanten Familien, aus denen dann gar nicht durch Wunderwerk, sondern durch uralte Connections, die Experten und Professoren erwachsen. Übrigens: Operiert ein Herr Professor oder Primar besser als ein „normaler“ Arzt? Haben die, die von üblichen Ärzten behandelt werden, einfach Pech?

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s