Fair zum Tier?

Letztens habe ich bei einem Produkt von Hofer, einer Wurst der Marke „Fair Hof“, auf der Aufschrift so ein Motto gelesen, das mich stutzig werden ließ: „Fair zum Bauern. Fair zum Tier.“ Fair zum Tier? Klingt zwar nett, lieb und tierfreundlich, aber inwiefern ist eine Schlachtung „fair zum Tier“? Ist das nicht genauso grotesk, wie zu sagen, es sei fair zu den alten kranken Menschen im Pflegeheim, sie „notzuschlachten“?

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Einkaufen, Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s