Archiv des Autors: ruthwitt

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.

Spar-Rabattmarkerl-Frust

Wie ich so meine Taschen ausleere, kommen die Rabattmarkerln zum Vorschein: Zwei vom September vergangenen Jahres, ein paar von anderen längst nicht aktuellen Monaten und ein paar „Oster-Rabattmarkerl“. Ich würde mich nun gern mit dem Zuständigen für diese „Aktion“ unterhalten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Skandal Österreich Nazilied“

Nachdem Österreich nun nichts mehr im Skispringen reißt und die Springer und Flieger eher ein teures repräsentatives Accessoire sind- wie die im Geiste emeritierte österreichische Fußball-Nationalmannschaft-, muss sich die ehemals stolze Nation überlegen, wofür Österreich noch gut und in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, ORF, Parlament, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sebastian Kurz und die neue Volkspartei

Da sich Herr Sebastian Kurz im Wahlkampf als Strache II neu erfunden hat und sich mit Sprüchen wie „Durch eine unkontrollierte Zuwanderung ins Sozialsystem sind unsere sozialen Netze überfordert“ oder „…aus diesem Grund haben wir uns bei der Schließung der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Demokratie, Parlament, Politik, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gutschein für Schmarrn

Letztens bekomme ich beim Billa einen Gutschein ausgedruckt: Minus 25% auf Käse, Antipasti und Oliven. Na ja, geht ja noch- immerhin ist Käse dabei. Aber halt: In ganz kleinen Buchstaben steht darunter „der Marken Billa und Billa Corso“. Ist ja … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich bin a Kika“

Wir kennen mittlerweile alle die nervige Werbung des Möbelhauses „KIKA“, in denen Fußballer mit dem sehr originellen Slogan werben, „a Kika“ zu sein. Bei den halbwegs denkenden Menschen kommt die Frage auf, inwiefern der Kunde einen Fußballer mit Möbeln in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist eigentlich mit der Lidl-Webseite los?

Viele Österreicher machen sich Gedanken: Über die neue Bundesregierung zum Beispiel. Oder über das Wetter. Ich hingegen zerbreche mir über viel Profaneres den Kopf: Vor einiger Zeit gehe ich auf die Lidl-Website und stelle mit Entsetzen fest, dass sie das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Michelle vs Christina Stürmer

Beim Hinhören von Radio Niederösterreich bzw. Radio Oberösterreich habe ich mich letztens gefragt, welche sogenannte Sängerin unerträglicher ist: Michelle oder Christina Stürmer? Ich war nämlich überzeugt: Schlimmer als Stürmer geht nimmer- da muss ich mir immer die Ohren zuhalten. Und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter GIS, Kultur, ORF, Stars | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Nationalfeiertag

Resident Piefke wollte auch den österreichischen Nationalfeiertag begehen. Aber dann fiel Resident Piefke auf, dass er ja gar nicht zur Nation gehört und damit auch keinen Nationalfeiertag begehen kann. Resident Piefke fragt sich: Wie ist das eigentlich im Vielvölkerstaat Österreich: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kurz: Jetzt oder nie?

Nun, die wenigen Protestwähler fragen sich, ob Herr Sebastian Kurz auch wirklich sein Wahlplakat-Statement erfüllen wird und, falls er nicht zum Bundeskanzler gewählt wird, auch nie wieder zur Wahl antreten wird? Denn er meint doch: „Jetzt. Oder nie!“ Das hofft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Demokratie, Parlament, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn „Tschuschen“ über „Tschuschen“ schimpfen

Letztens bewundere ich zwei Wiener Plattenbau-Luxusghetto-Gören, die, wie alle pubertierenden und heranwachsenden Unterschichtler, nur Eiersalat im Kopf haben und jeden, der ihnen über den Weg läuft, irgendwie blöd anmachen. Auf eine sehr ekelhafte und vulgäre Weise natürlich. Aber das kennt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen