Archiv des Autors: ruthwitt

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....

Der verlogene Konsument

In Österreich ist alles besser. Die Leute achten wirklich darauf, woher ihr Essen kommt. Nicht wahr? Ganz besonders, wenn das Essen in Lokalen serviert wird- ohne Spuren zu hinterlassen! Oder in allen Fertigprodukten- nein, die braven Hausfrauen und Yuppies kaufen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, Kapitalismus, ORF | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der arme Ritter vom Goethehof

Neulich wurde wieder Nationalratsabgeordneter Peter Pilz als ewiges unerschütterliches Positiv-Beispiel für den Umstand herangezogen, warum Wiener Gemeindebauten keine Ghettos seien. Nun ist der Goethehof nicht unbedingt als Negativbeispiel zu gebrauchen- ich würde gern eine Gemeindewohnung im Goethehof haben! Denn der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Demokratie, ORF, Parlament, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fresst Ferrero-Süsskram!

Lieber ORF, wir sind sehr dankbar, dass ihr unter Vorspiegelung eines informativen Beitrags offensichtliche Schleichwerbung für die Firma Ferrero und Nutella mit den von unbedarften Bürgern durch Zwang zusammenschmarotzten Gebühren macht! Was qualitativ minderwertigere Produkte im Osten angeht, hättet ihr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, GIS, Kapitalismus, ORF | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Braun vs Blond

Die Fraktion der genetisch nicht Bevorzugten reicht folgende Diskriminierungsbeschwerde ein: Das Lied „Siebzehn Jahr, blondes Haar“ von Udo Jürgens diskriminiert Frauen mit braunen Haaren. Warum singt er nicht „Siebzehn Jahr, braunes Haar?“ Ist braunes Haar etwa zu sehr mit unerwünschten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die linken Dampfplauderer

Gesichtsstraffungs-Gutmenschin Primadonna Wichtigmacher (Name von der Redaktion gegendert) tönt im Parlament herum, dass sich ihr sinngemäß die Fußnägel aufrollen, wenn sie daran denkt, den osteuropäischen Arbeitskräften in Österreich die Kinderbeihilfe zu reduzieren. Mit dramatischer Stimme spricht sie von den bedauernswerten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Demokratie, Einwanderung, Kapitalismus, Parlament, Politik, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

s’Herzerl

Letztens stehe ich im Supermarkt an der Kassa und räume meine Sachen ein. Die Kassiererin fragt mich „Samma’s, Herzerl?“ Ich bin gerührt. In Deutschland hat mich noch nie jemand mit „Herzerl“ angeredet und dabei hätten sie allen Grund! Das ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Hauptgewinn

Der ORF wird nicht müde, ständig Zuwanderer aus dem Orient zu plakatieren, die für Österreichs Wirtschaft ein Win Win-„Geschäft“ seien. Eigenartigerweise sind in denselben Rundschauen auch Berichte über kriminelle, gewalttätige Jugendbanden aus dem nahen und fernen Osten zu sehen, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, Einwanderung, GIS, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mehr Ski am Katschi?

Nicht nur die Schneemafia am Katschberg wirbt für ihre Pisten. Wegen dem Volksglauben ans Jesuskind und Weihnachtshype-Einnahmen hat man vielerorts entschieden, die Eröffnung der Skisaison im Dezember zu platzieren- meteorologisch seit Jahrhunderten bzw. gar Jahrtausenden ein Schwachsinn. Was in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Kultur, ORF, Parlament, Politik, Restaurant, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tag der „unschuldigen“ Kinder: Das Rutenwixen

Die nutzlosen verwöhnten Bangerten gehen am Land durch die Häuser mit ihren Wixruten und schnorren- weil es Tradition ist. Ist das Schnorren jetzt eine gute Sache, weil es Tradition ist? Was sagt es einem jungen Menschen über Arbeitsmoral, wenn er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Berufskiller

Seit dem Anschlag in Berlin werden auch in Österreich die Christkindlmärkte mit Schranken „gesichert“ und überwacht. Nur leider ist es mit den vom Koran angehauchten Berufskillern so, dass man zwar nie weiß, wann und wo sie das nächste Mal zuschlagen- … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Politik, Polizei, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen