Archiv der Kategorie: Einkaufen

Merkur: Ich will keine Sammelbilder!

Ich bin nun kein großer Fan von Merkur. Dazu hat so einiges, was dort angeboten wird, beigetragen. Viel Plastik, viel Ungesundes und echt Schäbiges im Angebot, das in einer glänzenden Plastikverpackung den Eindruck von Qualität erwecken soll. Aber früher haben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Billa: Der Minus 25%-Schmäh

Leute wie unsereins sind nun einmal auf gewisse Rabatte angewiesen, um sich auch so manche Luxusgüter, die andere schlicht als Konsumgüter bezeichnen, leisten zu können. So ist man schon sehr euphorisch, wenn man die dieswöchige „Aktion“ von Billa erblickt: 8 … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, Kapitalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der verlogene Konsument

In Österreich ist alles besser. Die Leute achten wirklich darauf, woher ihr Essen kommt. Nicht wahr? Ganz besonders, wenn das Essen in Lokalen serviert wird- ohne Spuren zu hinterlassen! Oder in allen Fertigprodukten- nein, die braven Hausfrauen und Yuppies kaufen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, Kapitalismus, ORF | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fresst Ferrero-Süsskram!

Lieber ORF, wir sind sehr dankbar, dass ihr unter Vorspiegelung eines informativen Beitrags offensichtliche Schleichwerbung für die Firma Ferrero und Nutella mit den von unbedarften Bürgern durch Zwang zusammenschmarotzten Gebühren macht! Was qualitativ minderwertigere Produkte im Osten angeht, hättet ihr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, GIS, Kapitalismus, ORF | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

s’Herzerl

Letztens stehe ich im Supermarkt an der Kassa und räume meine Sachen ein. Die Kassiererin fragt mich „Samma’s, Herzerl?“ Ich bin gerührt. In Deutschland hat mich noch nie jemand mit „Herzerl“ angeredet und dabei hätten sie allen Grund! Das ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Hauptgewinn

Der ORF wird nicht müde, ständig Zuwanderer aus dem Orient zu plakatieren, die für Österreichs Wirtschaft ein Win Win-„Geschäft“ seien. Eigenartigerweise sind in denselben Rundschauen auch Berichte über kriminelle, gewalttätige Jugendbanden aus dem nahen und fernen Osten zu sehen, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen, Einwanderung, GIS, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn’s langsam gehen muss, dann mit der Post!

Letztens stehe ich mit einem Brief zwanzig Minuten in der Schlange bei der Post. Die zwei „Beamtinnen“ tratschen mit ihren „Kunden“ über dies und das und jenes und was für ein tolles Auto sie sich gekauft hat und die andere … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sie schreien den Tod von Tausenden

Na, Schweinderl, geht es dir auch gut da unten bei deinen Freunden? Denn das Schnitzel ist delikat, also hör auf, zu schreien!

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Billig: Der Hausverstand ist weibisch

Einfach billa: Billige Stereotype und scheinpositive Diskriminierung: Sind Frauen so?

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Aktion zur Eindämmung des Wienerischen: Der Minderheitenkoffer oder der Tod des Plastiksackerls

Das Ministerium für naive Bedrohungen informiert: Die Bezeichnung Ts…koffer für ein Plastiksackerl ist aufgrund seines oberflächlichen Diskriminierungspotenzials ab sofort nicht mehr zu verwenden. Die Aktion zur Eindämmung des Wienerischen bestätigt, dass ab sofort die Bezeichnung Ts…koffer durch die Bezeichnung Minderheitenkoffer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einkaufen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen